Blog Social Media & Journalismus

KURIER.at: „Böse Postings“ – Weil du Trolle auch mal mit Humor nehmen solltest

KURIER-Redakteure lesen böse Postings

In meiner Zeit als Social-Media-Managerin bei KURIER.at  bekam ich nicht nur die Gelegenheit meine Praxis im Journalismus zu vertiefen. Ich lernte, worauf es bei tagesaktueller Berichterstattung ankommt und dass man das, ob gewachsener Historie, nicht immer allzu leicht in die Praxis umsetzen kann. (mehr …)

Projekte Social Media & Journalismus

Video-Dokumentation: Biografie über Felix Gall

Felix Gall wurde 1920 in Gablonz an der Neiße (im heutigen Tschechien) geboren. Seine Lehr- und Studienjahre erlebte er zwischen dem Zweiten Weltkrieg und den Nachkriegsjahren. Während dieser Zeit wurden fast drei Millionen Sudetendeutsche aus ihrer Heimat vertrieben. Mit den persönlichen Gegenständen, die er gerade noch tragen konnte, kam er in den 1950er Jahren in Österreich an. Bis heute lebt er seine große Leidenschaft, die Liebe zur Pharmazie. (mehr …)

Musik

Bilderbuch: Rum-Kokos für‘s Karma

Bilderbuch Bandfoto

Goldschmuck, Hip-Hop-Beats und Papas „Best-of-Klamotten“ von ’87 bis ’96. Man könnte meinen, Bilderbuch habe sich im Genre vergriffen. Doch mit voller Absicht sind Österreichs hochgepriesene Helden mit „SCHICK SCHOCK“ endgültig ihren Indie-Rock-Kinderschuhen entwachsen.

Die etwas skurrilen Mitzwanziger aus Krems scheinen zuhause sowie international auf der Überholspur zu sein. Entsprechend groß die Erwartungen an das dritte Studioalbum, das mit
Exzentrik, Sex und dem gewissen Etwas überzeugen kann.

(mehr …)

Filme & Serien

Drop Dead Diva: Und die Moral trägt Größe 44

Drop Dead Diva

Ohne Zweifel fällt diese Serie in die Kategorie „zufällig hinein gekippt“. Warum Du im ersten Moment die Krätze kriegen wirst, aber dann doch nicht davon los kommst? Ein Résumé.

Man nehme also eine platte Story, füge reichlich viele Stereotypen hinzu und fertig ist der Einheitsbrei. Drop Dead Diva ist vieles davon – nur dieses Mal auch etwas mehr. Dabei
geht es nicht nur um eine Hauptdarstellerin, die äußerlich ausnahmsweise der Realität entspricht.
(mehr …)

Musik

Sam Smith – Zwischen Dancefloor und Herzeleid

Sam Smith (c) Universal 2014

Die „La La La“-Ohrwurm-Kooperation mit Naughty Boy ist lange nicht alles, das Sam Smith zu bieten hat. Der Brite liefert mit seinem Debütalbum „In The Lonely Hour“ einen Mix aus Herzschmerz, ein wenig Selbstmitleid und einer großen Portion Soul.

Eine Geschichte Marke „Hollywood-Traumfabrik“: Als er vor zwei Jahren die Toiletten eines Londoner Clubs schrubbte, rechnete Sam Smith aus Great Chishill, Cambridgeshire, nicht mit dem kurz bevorstehenden Erfolg. Was folgte, ist ein – wie er selbst sagt – traumhafter Karriereweg. (mehr …)

Blog

Digitale Abstinenz im Selbstversuch: Back to 1987

Screenshot: You are offline

 Die ungewöhnliche Reise durch meine digitale Abstinenz

48 Stunden dauerte mein freiwilliger Verzicht auf möglichst alles, das mir im Jahr 1987 noch nicht zur Verfügung gestanden wäre. Ich glaubte ich sei gut vorbereitet, doch schon nach kurzer Zeit zeigten sich die ersten Lücken in meiner Recherche. Ob und wie ich es durchgehalten habe? Eine Reportage.
(mehr …)